High dentistry
Fresh approach
Mouchairefa

Elementare Zahnheilkunde

Ganzheitlich & Durchdacht

Implantologie / Chirurgie / DVT

Implantologie / Chirurgie

Heutzutage können fehlende Zähne mit Hilfe modernster zahnmedizinischer Techniken bzw. Technologien und durch moderne Implantate ersetzt werden. Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, welche für das Einsetzen von Kronen und Brücken verwendet wird.

mehr erfahren

Endodontie / Mikroskopie / DVT

Endodontie / DVT

In unserer Praxis in Bad Vilbel bieten wir Ihnen modernste endodontologische Behandlungen (Wurzelkanalbehandlungen) unter aseptischen Verhältnissen an. Die Endodontologie ist die Lehre des Zahninneren und kommt zum Einsatz, wenn mit dem Inneren eines Zahnes etwas nicht stimmt.

mehr erfahren

Parodontologie

Parodontologie

Die Parodontologie beschäftigt sich mit der Erkrankung des Parodonts, auch Zahnhalteapparat oder Zahnbett genannt. Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates, welche in erster Linie durch Bakterien in den Zahnbelägen, dem sogenannten Plaque, verursacht wird.

mehr erfahren

inlays & zahnfüllungen / CEREC

inlays & zahnfüllungen / CEREC

Da Löcher im Zahnschmelz nicht von selbst verheilen, müssen sie mit einer künstlichen Füllung oder einem Inlay nach der Bereinigung wieder dicht verschlossen werden. Ziel der ästhetischen Zahnmedizin sind nahezu unsichtbare Füllungen sowie die dauerhafte Sicherung der Kaufunktion durch das Einbringen von Füllungsmaterialien.

mehr erfahren

laserzahnmedizin

laserzahnmedizin

Die Laserzahnmedizin ist eine innovative und moderne Art in der Zahnheilkunde zu behandeln. Durch die Nutzung von Laser können Zahnärzte noch präziser und minimalinvasiver arbeiten. Das Verfahren ist schonend für das gesunde Gewebe, schmerzarm für den Patienten und verkürzt die Heilungszeit.

mehr erfahren

schmerztherapie

schmerztherapie

Schmerzen sind nicht gleich Schmerzen. Was sich zunächst nach einer Floskel anhört ist aber wahr. Oftmals ist für den Patienten nicht zu unterscheiden oder zu lokalisieren, wo genau die Schmerzen entstehen und wie und wieso er sie empfindet. Wir nehmen uns Zeit für die Patienten, um sie ganzheitlich und schmerzarm zu behandeln.

mehr erfahren

Hochwertiger M-Zahnersatz

Ausdrucksvoll & Authentisch. In jeder Lebensphase.

prothetik & totalprothetik

Fehlende Zähne im Ober- oder Unterkiefer können durch eine Prothese vollwertig ersetzt werden. Eine Zahnprothese ist ein künstlicher Ersatz-Zahn, welcher anstelle eines natürlichen Zahns eingesetzt wird. Zahnprothesen gehören in die Gruppe der herausnehmbaren Zahnersatze. Eine Prothese ermöglicht dem Patienten wieder zu kauen und zu beißen, berücksichtigt ästhetische Aspekte und schließt sichtbare Zahnlücken.

Zur Versorgung zahnloser Patienten werden heutzutage gut haftende Totalprothesen mit sehr natürlichem Aussehen gefertigt und individuell angepasst. Kau-, Schluck- und Sprechfunktion werden durch den Einsatz einer Totalprothese wieder hergestellt. Dadurch wird dem Patienten nicht nur eine Prothese eingesetzt sondern auch wieder ein Stück Lebensqualität zurückgegeben. Alternativ besteht zudem die Möglichkeit, eine Prothese mit einer Implantatversorgung zu kombinieren, um somit eine festsitzende Variante zu schaffen. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten!

Kronen & brücken

Aufgrund von stark vorangeschrittenem Karies, ist es häufig nicht mehr möglich, den Zahn mit einer Füllung oder einem Inlay zu reparieren. Im Gegensatz zu einer Füllung oder einem Inlay, welche im vorhandenen Zahn verankert wird, umfasst eine Krone Teile bzw. den gesamten sichtbaren Teil eines Zahnes. Durch eine Krone erhält der Zahn wieder seine Form und eine ausreichende Stabilität. Zahnkronen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden wie bspw. Keramik, Zirkon sowie aus Metall- und Goldlegierungen und zudem noch teil- oder vollverblendet werden. Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Wahl zu Ihrem neuen Zahnersatz.

Zahnbrücken zählen ebenfalls zum festen Zahnersatz und ersetzen eine Lücke zwischen zwei Zähnen. Die Zahnbrücke besteht aus einem Stück und wird auf den umliegenden Zähnen, den sogenannten Pfeilern, befestigt.

implantat prothetik

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die in einem aufwändigen Verfahren in den Kieferknochen eingesetzt wird und dort mit ihm verwächst. Zahnimplantate übernehmen die gleiche Funktion wie die natürliche Zahnwurzel und können einen oder mehrere verloren gegangenen Zähne ersetzen. Zahnimplantate können sowohl im Ober- als auch Unterkiefer eingesetzt werden. Sollte zur Befestigung des Implantats zu wenig Kieferknochen vorhanden sein, kann dieser durch einen Knochenaufbau wiederhergestellt werden.

knochenaufbau

Ein Knochenaufbau ist notwendig, wenn vorhandene Kieferknochen beschädigt oder nicht geeignet sind, um ein Zahnimplantat fest im Kiefer zu verankern. Grund hierfür ist Knochenschwund bzw. Knochenabbau, welcher in Folge von Zahnlosigkeit oder Zahnerkrankungen entsteht. Abhängig von der individuellen Kiefer- und Zahnsituation kommen für den Knochenaufbau diverse chirurgische Verfahren in Betracht. Voraussetzungen für einen erfolgreichen Knochenaufbau sind u.a. Nichtrauchen, eine gute Zahnpflege und geeignete Knochendefekte.

Kieferorthopädie

Gerade Zähne in jedem Alter

Eine Korrektur der Kieferfehlstellung wirkt sich nicht nur positiv auf Ihre Zähne aus, sondern kann zudem zur Atemfunktion, Sprech- und Kaufunktion und einer korrekten Körperhaltung beitragen. Durch eine kieferorthopädische Behandlung werden die Zähne zudem besser vor Karies und Zahnfleischentzündungen geschützt, da gerade Zähne keine Schmutznischen aufweisen und besser gepflegt werden können.

Generell sollten bei Kindern ab dem 4. Lebensjahr die Zähne kontrolliert werden, um schon früh eine evtl. Fehlentwicklung zu erkennen. Auch im jugendlichen Alter bieten sich noch immer zahlreiche Möglichkeiten einer kieferorthopädischen Behandlung - ob mit festen, losen oder unsichtbaren Apparaturen. Für erwachsene Patienten wurden mit der Zeit moderne und vor allem völlig unsichtbare Zahnspangen entwickelt, die sich dadurch komfortabel in den Alltag integrieren lassen. Wir beraten Sie in unserer Praxis gerne zur Ihren Möglichkeiten!

festsitzende apparaturen

festsitzende apparaturen

Die „feste Zahnspange" ist eine festsitzende kieferorthopädische Apparatur, welche fest im Mund des Patienten angebracht ist und dadurch kontinuierlich 24 Stunden wirken kann. Die Dauer der Behandlung verkürzt sich im Vergleich zur herausnehmbaren Therapie.

mehr erfahren
herausnehmbare apparaturen

herausnehmbare apparaturen

Im Milchgebiss und in der Phase des Zahnwechsels vom Milch- zum bleibenden Gebiss, durchlaufen die Zähne einen stetigen Wandel. Aufgrund dessen werden vorwiegend bei Kindern herausnehmbare Zahnspangen mit einem funktionellen Ansatz verwendet.

mehr erfahren
schienentherapie

unsichtbare apparaturen

Diese Art der Behandlung zeichnet sich vor allem durch den sehr hohen Tragekomfort und den ästhetischen Ansatz aus. So genannte Aligner (herausnehmbare, transparente Kunststoffschienen) korrigieren die Zahnfehlstellung fast ohne sichtbare Apparaturen.

mehr erfahren
kiefergelenksdiagnostik

kiefergelenksdiagnostik

Kiefergelenkserkrankungen, auch Cranio- mandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, genannt, ist eine weit verbreitete Erkrankung des Kiefer- und Mundraums. Fehlfunktionen des Kausystems können langfristig zu Tinnitus, Migräne, Kopf- und Ohrenschmerzen führen.

mehr erfahren
gebissschutz

gebissschutz (sport)

Bei vielen Sportarten besteht die Gefahr von Verletzungen des Kiefer- und Zahnbereichs. Besonders bei Kampfsportarten, Ballsportarten oder Extremsportarten können Zähne abbrechen, der Länge nach durchbrechen oder komplett ausgeschlagen werden.

mehr erfahren
schienentherapie

schienentherapie

30 bis 70 Prozent der Menschen leiden heute an dysfunktionellen Erkrankungen des Kausystems. Um durch funktionelle Störungen im Kiefer- und Zahnbereich ausgelöste Beschwerden zu behandeln, besteht die Möglichkeit einer individuellen Schienentherapie.

mehr erfahren

Zahnkunst & Ästhetik

Das M-Art Konzept
veneers

veneers

Veneers, auch Verblendschalen, Keramikschalen oder Blenden genannt, sind hauchdünne, individuell angefertigte Keramikfacetten, die auf dem sichtbaren Bereich der Frontzähne verklebt werden. Das Ziel ist, eine optisch wirkungsvolle Verschönerung des Gebisses oder einzelner Zähne zu erreichen.

mehr erfahren
bleaching

bleaching

Hollywood Stars schwören schon seit Jahren bei schönen Zähnen auf die Behandlung durch ein Bleaching. Das Bleaching, auch Zahnaufhellung genannt, ist eine Methode, um die Zähne aus medizinischen, kosmetischen oder ästhetischen Gründen aufzuhellen.

mehr erfahren
zahnschmuck

zahnschmuck

Bei Zahnschmuck handelt es sich um modische Accessoires, wie Schmucksteine oder Motivfolien, welche auf Wunsch des Patienten mittels Adhäsivtechnik, einer spezielle Klebetechnik, auf dem Zahn befestigt werden.

mehr erfahren
prophylaxis programs

Prophylaxe Programme

Gesunde Zähne und Zahnfleisch ein Leben lang

Wenn wir durch die Straßen gehen und in die Gesichter der Menschen sehen, fällt uns ein schönes, weißes, gesundes Lächeln mit strahlenden Zähnen sofort auf. Es ist oft das Erste, was wir an unserem Gegenüber wahrnehmen und uns einprägen. Ein strahlendes Lächeln und gesundes Zahnfleisch ist der Wunsch vieler. Doch ganz so leicht erreichen wir diesen Wunsch nicht. Das Zauberwort für strahlende und gesunde Zähne heißt Prophylaxe. Nein, Prophylaxe ist kein Pokemon und auch keine ausgestorbene Sprache. Es handelt sich ganz einfach um die Vorsorge Ihrer Zähne.

Es geht darum, Bakterien und Erkrankungen vorzubeugen, bevor diese erst entstehen können. Karies und Parodontitis sind durch Bakterien verursachte Infektionskrankheiten, die langfristig schwere zahnmedizinische Schäden hinterlassen können. Durch individuell abgestimmte Vorsorgemaßnahmen sind diese Erkrankungen heute jedoch weitestgehend vermeidbar. Dies wird erreicht, indem man regelmäßig die Zähne von Zahnärzten fachgerecht untersuchen lässt (zweimal jährlich empfohlen). Das tägliche Zähneputzen sowie die Verwendung von Zahnseide bilden den Grundstein für eine gründliche zahnmedizinische Vorsorge. Man schafft es jedoch nie, die Zähne vollständig und ohne professionelle Hilfe von Plaque und Zahnstein zu befreien. Daher ist es wichtig, in halbjährigen Abständen zum Zahnarzt zu gehen.

Gerne erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein Konzept, was speziell auf Ihre Zähne und Ihre Gesundheit ausgerichtet ist. Dazu bieten wir z.B. professionelle Zahnreinigungen, Pulverstrahlreinigungen oder Untersuchungen Ihrer Implantate oder Ihres Zahnersatzes an. Um Ihre Nahrungsaufnahme in Verbindung mit der Zahnhygiene zu sensibilisieren, klären wir Sie auch gerne über gesunde und schädliche Lebensmittel auf. Wenn Sie aktiv mitarbeiten und Ihre Zähne vorbildlich versorgen und reinigen, steht einem strahlenden und lange anhaltenden Lächeln nichts mehr im Wege.

Unsere individuelle Prophylaxe passt sich natürlich auch unseren Patienten und den einzelnen Lebenssituationen an. Wir bieten in unserer Praxis in Bad Vilbel ein spezielles Prophylaxeprogramm für fast jede Zielgruppe an. Egal ob Patienten mit Zahnspange, Diabetiker, Schwangere, Kinder & Jugendliche, Senioren oder Implantat-Patienten. Viele Gegebenheiten benötigen ganz besondere Aufmerksamkeit und Achtsamkeit bei der Prophylaxeplanung und -behandlung. Unser M-Qualitätsstandard bietet für jeden Patienten genau das Richtige, mit spezieller Konzeption, Betreuung und Nachsorge für ein langanhaltendes Lächeln. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

leistungsumfang

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Airflow©-Pulverstrahlreinigung
  • Entfernung von Zahnbelägen
  • Vorbeugung und Behandlung von Mundgeruch
  • Parodontose Vorsorge und Nachsorge
  • Vor- und Nachsorge von Implantaten

Zahnunfälle Traumatologie

Was tun im Notfall?

Bei Zahnunfällen und Notfällen ist es wichtig, dass Sie schnellstmöglich von einem Facharzt behandelt werden. Akute, nicht auszuhaltende Schmerzen, Blutungen, Stürze, Sportunfälle u.v.m. fallen in den Bereich der zahnmedizinischen Notfälle. Sie erreichen uns während unserer regulären Sprechzeiten unter der Rufnummer 0610185567. Bitte zögern Sie nicht und rufen Sie uns direkt an, wir können Ihnen bereits am Telefon erste Hilfestellungen leisten und Ihnen die weitere Vorgehensweise erklären.

An Feiertagen und am Wochenende erreichen Sie den zentral organisierten zahnmedizinischen Notdienst in Frankfurt unter der Rufnummer 0180 - 56 07 011.

Unsere Fachärzte haben eine breite Expertise in der Behandlung von Notfällen und Zahnunfällen, um dem Patienten schnellstmöglich und nachhaltig zu helfen. Durch das breite Leistungsspektrum in unserer Zahnarztpraxis in Bad Vilbel sind wir in der Lage fast alle zahnärztlichen und dentalchirurgischen Notfälle zu versorgen. Dabei versuchen wir immer den natürlichen Zahn zu erhalten sowie schonend und schmerzarm zu arbeiten sofern möglich.

Ein nicht unmittelbar versorgter Zahnunfall kann weitreichende Folgen und eine nachträgliche Minderung der Zahngesundheit mit sich ziehen. Wenden Sie sich daher schnellstmöglich an uns bei zahnmedizinischen Notfällen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

traumatology